Informationen für Klasse 5-8

Hinweise für die Klassen 5-8

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

aktuell ist eine langfristige Planung für die Klassenstufen 5 bis 8 noch nicht möglich, da erst nach Ende der Osterferien unter Berücksichtigung der Gesamtlage auf politischer Ebene beschlossen wird, wie in den Schulen der Unterricht in den Jahrgängen 5 bis 8 wieder aufgenommen werden kann. 

Bis dahin gilt Folgendes:

  • Zunächst wird bis einschließlich zum 03.05. für die Klassen 5 bis 8 die Beschulung zu Hause fortgesetzt werden. Dafür werden die Schülerinnen und Schüler wie bereits vor den Osterferien von ihren Lehrkräften über Moodle mit Aufgaben und Arbeitsmaterialien versorgt. 
  • Der Schwerpunkt liegt hierbei auf den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Weltkunde sowie dem NaWi-Bereich.
  • Wir bitten alle Familien, sich täglich bei Moodle sowie auf der Schulhomepage über Neuigkeiten zu informieren.
  • Wie bisher stehen sowohl die Klassen- als auch die Fachlehrkräfte bei Fragen und Problemen zur Verfügung. Viele haben hierfür bei Moodle einen Hinweis auf Online-Sprechstunden o.ä. hinterlegt. 
  • Die Notbetreuung für Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen findet nach Voranmeldung weiter statt. Anspruch auf Notbetreuung haben Alleinerziehende sowie Familien, in denen mindestens ein Elternteil in systemrelevanten Berufen tätig ist. Die Notbetreuung wird ab Mittwoch, den 22.04., zwischen 8.00 und 13.00 Uhr stattfinden. Wenn Sie für Ihr Kind eine Notbetreuung benötigen, können Sie dies am Montag (20.04.) oder Dienstag (21.04.) bis 12.00 Uhr telefonisch im Sekretariat anmelden. 

Wir werden Sie auf dem Laufenden halten und Informationen, die uns aus Kiel erreichen, umgehend an Sie weiterleiten. Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen,

Christina Albertsen