Aktuelles Impfangebot

Liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Schülerinnen und Schüler,

zwischen den Sommer- und Herbstferien wird es ein Angebot für eine Schutzimpfung gegen SARS-CoV-2 (COVID-19) durch mobile Impfteams an unserer Schule geben.

Das kostenlose und freiwillige Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren sowie alle an der Schule tätigen Personen. Es handelt sich um ein Angebot, das das Gesundheitsministerium gemeinsam mit dem Bildungsministerium in Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein (KVSH), dem Deutschen Roten Kreuz und der Johanniter Unfallhilfe an unserer Schule bereitstellt. Die Impfaktion stellt daher keine schulische Veranstaltung dar, wir stellen nur die Räumlichkeiten zur Verfügung. Der Impftermin wird uns in den nächsten Wochen bekannt gegeben. Sollte Interesse an einer Schutzimpfung gegen SARS-CoV-2 (COVID-19) bestehen, muss die Anmeldung zur Impfung bis zum 6. August 2021 in einem verschlossenen Umschlag in der Schule abgegeben werden. Die Anmeldung kann der Klassenlehrerin oder dem Klassenlehrer übergeben werden. Alternativ besteht die Möglichkeit zur direkten Abgabe im Schulsekretariat. Bitte lesen Sie auch das Anschreiben des Ministeriums (siehe Anlage) und besprechen dies mit Ihrem Kind.

Wenn eine Impfung durch ein mobiles Team gewünscht wird, bitte für den Impftag an Folgendes denken:

  • ausreichend essen und trinken,
  • Kleidung tragen, bei der man den Oberarm freimachen kann,

bitte mitbringen:

  • Impfpass (sofern vorhanden)
  • ein Ausweisdokument oder eine Krankenkassenkarte,
  • die ausgefüllten und unterschriebenen Aufklärungs-, Einwilligungs- und Anamnesebögen.

 

Anlagen

Anschreiben des Ministerium mit Anmeldung

Anamnese und Einwilligungsbogen

Aufklärungsmerkblatt

Freundliche Grüße

Reinhard Boucsein
– Stufenleiter 7/8 –