Verbraucherbildung

Verbraucherbildung

Das Fach Verbraucherbildung, kurz VBB genannt, wird an unserer Schule in Klasse 6 mit einer Wochenstunde und in Klasse 8 mit zwei Stunden pro Woche unterrichtet.

In VBB beschäftigen wir uns mit vielen lebens- und alltagspraktischen Themen wie zum Beispiel Umgang mit Geld, Einkaufsmöglichkeiten, Werbung und Verkaufsstrategien, Fair Trade, Bedürfnis, Bedarf und Nachfrage, Zusammenleben, Aufgaben innerhalb eines Haushaltes, Cybermobbing und Ernährung und Gesundheit, wo auf den Ernährungskreis, Essgewohnheiten und Essstörungen eingegangen wird. In Klassenstufe 8 fließt auch das Thema Berufsvorbereitung in den VBB-Unterricht mit ein. Die Schülerinnen und Schüler werden auf ihr erstes Betriebspraktikum vorbereitet und erstellen während des Praktikums eine Praktikumsmappe.

Es werden auch außerschulische Lernorte aufgesucht. So machen zum Beispiel die 6. Klassen zum Thema Einkaufsmöglichkeiten, Werbung und Verkaufsstrategien eine Supermarkt- oder, wenn es passt, eine Wochenmarkterkundung. Außerdem Besuchen die Schülerinnen und Schüler den Weltladen, um etwas zum Thema „Fairer Handel“ zu erfahren.