Philosophie

Philosophie

Der Philosophie-Unterricht an der Schule soll vor allem einen Raum für Gedanken und Überlegungen darstellen, der die Gelegenheit bietet, über ihr vergangenes, gegenwärtiges und zukünftiges Leben nachzudenken.

Dieses Fach eröffnet den Schülerinnen und Schülern der Gemeinschaftsschule Husum Nord vor allem die Möglichkeit, ihre Überzeugungen auszusprechen und zu überdenken. Denn es geht nicht um das Erlernen „richtiger Überzeugungen“ oder „richtiger Ansichten“ und einen Meinungsaustausch. Der Philosophie-Unterricht versteht sich als kritisches Hinterfragen und das Formulieren von Begründungen, die die eigene Meinung festigen kann. Dies geht immer noch am besten mit den vier Grundfragen, die der Philosoph Immanuel Kant im 18. Jahrhundert formuliert hat:

Was kann ich wissen?                                               

Was ist der Mensch?

Was soll ich tun?

Was darf ich hoffen?